Skandalöses Rotlogo (Blick) zu deutscher Wirtschaft

Unglaublich wie über die deutsche Wirtschaft hergezogen wird. Jede Woche schreibt irgendwo ein Journalist negativ darüber. Schreiben oder schreien in Mikrofone von Katastrophe, schlechteste Entwicklung in Europa, Firmen würden Massenweise aus Deutschland abhauen usw.

Aber auch viele Ökonomen meinen sie müssten ihren Senf noch dazu geben. 


Diese Schlagzeile unten stammt von Herr Kolbe:

„Einstiger Wachstumsmotor befindet sich heute im Niedergang“

„Wie die Krise Deutschlands der Schweiz schadet“

Das ist die Schwurbler Schlagzeile heute Mittwoch im Rotlogo (Blick) von Herr Kolbe Christian, der über Wirtschaft schreibt. 

Das ist der Deutsche Aktienindex mit Stand vom Mittwoch 10. Juli 2014 um 15:22 Uhr (gelb eingekreist)

Hat Kolbe und andere, darunter Möchtegerne Experten die nicht einmal wissen, dass man nach dem Toilettenbesuch spülen sollte, eigentlich das Gefühl, wir da draussen seien dumm? Wirtschaftsdumm? 

Börsen lügen nie! 

Dafür verdrehen und schwurblen unzählige Ökonomen, Analysten, Journalisten und  Wirtschaftsverband Präsidenten. 

Fakt:

Der deutschen Wirtschaft geht es hammerhaft. Das Land kann Millionen Asylanten aufnehmen dank den Steuergeldern der Unternehmen, Angestellten, Beamten diese gratis und franko durchfüttern. 

Würde es der Wirtschaft und Leuten miserabel gehen, würden alle die AfD wählen!

Würde es der deutschen Wirtschaft katastrophal gehen, gebe es am Gotthard kein Stau!


Börsen Apostel, Mittwoch 10. Juli 2024